Endopraxis

Endopraxis

Stacks Image 5

Darmkrebsvorsorge


Ein Hauptanliegen der Gastroenterologie ist die Verhinderung von Krebserkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Die erstmals 2002 eingeführte Vorsorgekoloskopie (präventive Koloskopie) für Patienten ohne gesondertem Risiko wird Frauen ab dem vollendetem 55. Lebensjahr und Männern ab dem vollendetem 50. Lebensjahr angeboten.

Bei familiärer Krebsbelastung sollte eine ausführliche Beratung über das Risiko, selbst eine Krebserkrankung zu bekommen, erfolgen. Dabei wird über die möglichen Gegenmaßnahmen und Vorsorgemöglichkeiten informiert. Wir führen aber auch die gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen bei Männern ab dem 45. Lebensjahr durch.